• Die besten Angebote 2022.
  • Top-Marken In großer Auswahl.

Teichpumpe

Inhaltsverzeichnis

    Teichpumpe: Viele Haus- und Kleingartenbesitzer haben einen Gartenteich. Ob er nur für Zierpflanzen benutzt wird oder mit Fischen bestückt wird ist sehr unterschiedlich. Allen ist gemein, dass ein Gartenteich eine Bereicherung für den Garten ist und sehr elegant wirken kann. Wenn man einen Gartenteich hat braucht man auch eine Teichpumpe.

    Welche Arten von Teichpumpen gibt es und was sind ihre Vor- und Nachteile?

    Wenn man sich eine Teichpumpe günstig kaufen möchte sollte man als erstes wissen, welche Arten von Pumpen es gibt.

    teichpumpe

    Grundsätzlich wird unterschieden zwischen

    • – externe Teichpumpe
    • – Unterwasser – oder auch Tauchpumpe
    • – Kombi Teichpumpe

    Externe Teichpumpe

    Diese Art von Pumpen nennt man auch Trockenpumpen. Sie werden außerhalb des Wassers angebracht. Üblicherweise stellt man einen umgedrehten Pflanzentopf über die Teichpumpe, damit die Elektronik vor der Witterung geschützt wird. Es sollte aber in jedem Fall ein Spritzschutz vorhanden sein. Die externen Teichpumpen sind in der Regel sehr preisgünstig. Sie lassen sich einfach installieren, was auch der Laie ganz einfach machen kann. Der Nachteil ist, dass sie nicht wasserdicht sind, weshalb man sie mit dem Pflanzentopf schützt.

    Unterwasser – oder Tauchpumpe

    Hierbei handelt es sich um eine Teichpumpe, die ein wasserdichtes Gehäuse hat und direkt im Gartenteich angebracht wird. Man muss hierbei darauf achten, dass das Kabel ausreichend lang ist, damit man die Pumpe mit der Stromquelle verbinden kann. Der Vorteil ist, dass man das Kabel über eine Kombination aus Tauchpumpe, Bodenlauf und Pumpenschacht praktisch unsichtbar verlegen kann. Wer es doch noch sicherer mag mit der Verlegung des Kabels kann einen Skimmer an der Teichwand anbringen, wo er die Pumpe einlässt. Es gibt hier sogar Solar Teichpumpen, die mit der Sonnenenergie betrieben werden und deshalb besonders kostensparend sind.

    Die Geräte sind in der Regel sehr leistungsstark.

    Hier sollte man allerdings schon Kenntnisse haben, um eine solche Teichpumpe zu installieren.

    Kombi Teichpumpe

    Diese Art von Pumpe kann man sowohl im Wasser als auch außerhalb anbringen. Gerade wenn man sich noch nicht komplett entschieden hat wie das Design des Teichs aussehen soll ist das von Vorteil. Sie sind ebenfalls wasserdicht und auch die Kabel sind vor Regenwasser geschützt, so dass man sich diesbezüglich keine Sorgen zu machen braucht. Sie sind sehr robust und wenn man es geschickt anstellt sieht man diese Art von Pumpe nicht. Wenn man allerdings eine Teichpumpe günstig kaufen möchte sollte man hier wissen, dass der Preis schon etwas höher liegt.

    Gibt es Teichpumpen für einen Wasserfall?

    Es gibt in diesem Fall spezielle Pumpen, die für einen Bachlauf oder einen Wasserfall geeignet sind. Diese Pumpen sind sehr leistungsstark und haben eine eigene Kennzeichnung.

    Welche Teichpumpe ist für wen geeignet?

    Diese Frage kann man nur beantworten in Bezug auf die Wassermenge als auch die Förderhöhe. Bei der Fördermenge wird gerechnet, wie viel Liter Wasser die Pumpe entweder innerhalb einer Minute oder einer Stunde umwälzen kann. Man sagt, dass eine 10.000 l Pumpe pro Stunde für einen Teich bis zu 20 Kubikmetern ausgelegt ist. Eine Teichpumpe mit 3000 l pro Stunde ist für einen Teich mit einer Größe von bis zu 6 Kubikmetern angelegt. Man sollte darauf achten, dass man eine Teichpumpe kauft, die regelbar ist, wenn man darin Fische hat. So kann man je nach Fischbestand variieren. Aber auch davon, ob man eine einfache Installierung wünscht. Gerade wenn man eine ungestörte Optik haben möchte wird man sicherlich eher zu einer Tauchpumpe greifen, da diese unsichtbar verlegt werden kann. Wenn man in seinem Gartenteich einen Bachlauf hat oder einen Wasserfall betreiben möchte muss man eine entsprechend ausgewiesene Teichpumpe kaufen.

    Wie lange sollte man eine Teichpumpe laufen lassen?

    Eine Teichpumpe sollte 24 Stunden laufen. Bereits nach 2 Stunden kann man eine deutliche Zunahme an Schadstoffen im Filter der Teichpumpe feststellen. Wenn man eine solche Teichpumpe wieder abschaltet werden die gesammelten Schadstoffe wieder an das Wasser abgegeben und haben einen negativen Impakt auf die Gesundheit der Fische. Wenn man sehr kostengünstig fahren möchte sollte man sich für eine Teichpumpe entscheiden, die mit Solartechnik betrieben wird. Man sollte hierbei darauf achten, das Solar Modul in der Sonne aufzustellen und es möglichst unsichtbar zu platzieren. So erhält die Pumpe ihren Strom und man hat keine zusätzlichen Kosten.



    Was ist nützliches Teichzubehör, das man beim Betrieb einer Teichpumpe braucht?

    Wenn man eine Teichpumpe günstig kaufen konnte sollte man auch in Zubehör investieren, um die Pumpe zu betreiben. Ein leistungsstarker Teichfilter sollte auf keinen Fall fehlen. Über diesen wir der anfallende Dreck aus dem Wasser gefiltert die Fische werden sich im Teich besser fühlen. Besonders bei empfindlichen Koi-Fischen sollte ein guter Teichfilter nicht fehlen. Sie sind so empfindlich und vor allen Dingen auch wertvoll, dass eine gute Wasserqualität absolut notwendig ist. Es gibt allerdings auch Pflanzen, die für eine bessere Qualität des Wassers und seine Reinigung sorgen können. Binsen, Igelkolben sowie Wasserschwertlilien sind nicht nur schöne Pflanzen, sie sind auch nicht giftig und verhindern die Algenbildung. Schilf gehört ebenfalls zu den wasserreinigenden Gewächsen, sollte aber aufgrund des schnellen Wachstums nicht eingesetzt werden, wenn man einen kleinen Teich hat.

    teich_pumpe

    Durch eine gute Teichfolie kann man das Versickern des Wassers im Boden verhindern. Die Folie sollte reißfest sein und mindestens drei Millimeter dick sein. Man sollte beim Kauf darauf achten, dass die Folie 30 cm über den Rand hinaus schauen soll, um die Wasserstelle komplett abzudichten. Den Rand kann man dann mit Pflanzen oder Steinen verdecken. Die Folie muss allerdings nach 2 bis 3 Jahren getauscht werden. Ein Zubehör, was nicht unbedingt nötig ist, aber ein schönes Accessoire darstellt ist eine Beleuchtung. Gerade in warmen Sommernächten sieht ein beleuchteter Gartenteich abends sehr schön aus.

    Wo kann man eine Teichpumpe günstig kaufen?

    Wenn man sich auf die Suche nach einer günstigen Teichpumpe macht kann man in den Handel vor Ort gehen. Es gibt natürlich den Fachhandel, der sich auf den Vertrieb von Teichen, Folien und Teichpumpen sowie dem entsprechenden Zubehör verlegt hat. Dort kann man auch vor Ort direkt Beratung durch einen Fachmann erhalten und viele hilfreiche Tipps erhalten. Der Baumarkt ist ebenfalls eine gute Anlaufstelle, wenn er über einen Gartenbereich verfügt. Dort ist oft sogar ein kleiner Teich angelegt, so dass man sich Pumpen auch im Einsatz anschauen kann. In einem Gartencenter wird man eine Teichpumpe kaufen können, wenn der entsprechende Gartenmarkt sich darauf eingestellt hat. Nicht jedes Gartencenter wird das anbieten, meist haben sie schon eine entsprechende Größe, wenn sie solche Dinge im Angebot haben. Das Internet ist auf jeden Fall eine gute Anlaufstelle, wenn es um den Kauf einer Teichpumpe geht. Dort ist die Auswahl riesig. Es gibt viele Hersteller, die sich auf den Vertrieb von allem verlegt haben, was sich rund um den Teich bewegt. Dort kann man sich auch von Fachleuten beraten lassen und sie werden dem Laien auch ein Rundum Sorglos Paket verkaufen können. Aber auch die großen Verkaufsplattformen bieten viele verschiedene Teichpumpen, Folien und auch weiteres Zubehör an. Hier wird man sicherlich die besten Preise erzielen, da die Plattformen meist selbst kein Lager betreiben. Hier findet man auch die Shops der verschiedenen Hersteller auf der Plattform vertreten und man kann sich zum einen erfreuen, dass man fachkundliche Beratung erhält als auch einen problemlosen Einkauf tätigen kann. So werden die Teichpumpe und alle anderen Dinge wie die Folie oder Zubehör kostengünstig nach Hause geliefert und man kann mit der Anlage seines Gartenteichs beginnen.

    Die aktuell besten Angebote

    Sortieren nach:

    10 € 1000 €