• Die besten Angebote 2022.
  • Top-Marken In großer Auswahl.

Rasenlüfter

Inhaltsverzeichnis

    Rasenlüfter: Ein gut gepflegter Rasen ist vielen Hobbygärtnerin wichtig. Sie verbringen viel Zeit damit, ihn zu pflegen und in einen Zustand zu bringen, der Wembley Konkurrenz macht. Natürlich muss der Rasen regelmäßig geschnitten werden, das ist eine der Arbeiten, die man während der Saison macht. Allerdings gibt es auch Arbeiten, die man zu Beginn und Ende der Saison durchführen kann und dazu gehört das Vertikutieren, auch Lüften genannt.

    Was passiert beim Lüften des Rasens?

    Wenn der Frühling kommt und man einen Blick auf seinen heiß geliebten Rasen wirft wird es einem mit Sicherheit sehr schwermütig ums Herz. Der Winter, die Feuchtigkeit, die Belastung durch das Vorjahr haben ihre Spuren hinterlassen. Wahrscheinlich wird Moos gewachsen sein und der Rasen wird leicht braun gelblich sein und insgesamt ungepflegt wirken. Jetzt ist die richtige Zeit, um dem Rasen durch lüften eine Frühjahrskur zu verpassen. Dadurch wird das gesunde Wachstum angeregt, Moos, Unkräuter und abgestorbenes Gras entfernt, die Erdoberfläche aufgekratzt und so belüftet. Nährstoffe können in den Boden gelangen, besonders wenn man den. Rasen danach düngt. So kann das Gras wieder wachsen, wird strapazierfähiger und grüner. Mehr Infos bei: Wikpedia.

    rasenlüfter

    Und nach ca 2 Wochen kann man auch schon die Ergebnisse sehen, wenn das junge Grün sprießt.

    Welche Arten von Rasenlüfter gibt es?

    Wenn man sich einen Rasenlüfter günstig kaufen möchte kann man sich grundsätzlich zwischen folgenden Varianten entscheiden:

    • – Elektro Rasenlüfter
    • – Benzin Rasenlüfter
    • – Kombigeräte
    • – Handvertikutierer
    • – Rasenlüfter Schuhe

    Elektro Rasenlüfter

    Das ist der Klassiker, den die meisten Gartenbesitzer bei sich zu Hause haben. Man kann mit ihm vertikutieren und lüften. Die Begriffe werden oft gleich gesetzt, obwohl sie eigentlich unterschiedliche Dinge sind. Beim Vertikutieren greifen die Messer unter die Grasnarbe und reißen sie leicht auf. Beim Belüften wird nur darüber gekratzt und so alte abgestorbene Pflanzenteile entfernt. Wenn man mit einem Elektro Rasenlüfter arbeitet braucht man keine besonderen Kenntnisse. Wenn man schon einmal einen Rasenmäher bedient hat ist es genau so einfach.

    Benzin Rasenlüfter

    Due Funktionsweise ist dem eines Elektro Rasenlüfter gleich. Man kann hiermit aber größere Flächen ab 600 Quadratmetern bearbeiten. Wenn man sich einen solchen Rasenlüfter günstig kaufen möchte sollte man wissen, dass er relativ schwer ist. Er eignet sich allerdings sehr gut für trockene Böden, seine Messer dringen hier gut ein.

    Kombigeräte

    Das ist ein Gerät, mit dem man seinen Rasen mähen kann, ihn aber auch umbauen kann und somit seinen Rasen belüften oder vertikutieren kann. Man kann sie sowohl als Elektro oder auch als Benzin Geräte kaufen. Sie sind ein wenig kostspieliger, man hat allerdings ein Gerät im Kauf und auch später in der Lagerung gespart.

    Handvertikutierer

    Dieses Gerät ist aufgebaut wie ein Rechen. Er hat allerdings statt Zinken Schneiden, mit denen er bestückt ist. Es gibt nun zwei Varianten: entweder einen Handvertikutierer, der gleich wie ein Handrasenmäher arbeitet. Damit fährt man über das Gras und entfernt Abgestorbenes. Oder es gibt ein reines Handgerät, das auch wie ein Rechen genutzt wird. Damit zieht man in schnellen kurzen Bewegungen über den Rasen und entfernt so die nicht gewollten Teile. Hier sollte man aber wissen, dass dies schon auf die Arme geht und mit der Zeit anstrengend werden kann.

    Rasenlüfter Schuhe

    Das ist eine Sohle, die mit Nägeln bestückt ist, die man sich unter seine Schuhe schnallen kann. Nun geht man über den Rasen und belüftet ihn damit. Hier sollte man zwei Dinge wissen: zum einen bedarf es einer gewissen Geschicklichkeit, dass man mit den Schuhen sicher läuft, denn man muss den gesamten Fuß anheben, damit er sich in den Boden versenken kann. Mit dieser Art von Schuh kann man den Boden nur belüften. Man wird damit aber keine abgestorbenen Pflanzenteile entfernen können.

    Was ist ein Rasenlüfter eigentlich genau?

    Wenn man sich einen Rasenlüfter günstig kaufen möchte wird man sich mit Sicherheit fragen, was er genau macht und wie er funktioniert. Es handelt sich um ein Brett, an dem sich Stahlzinken befinden. Mit diesen Zinken fährt man über den Boden, als wollte man den Rasenkämmen. Die Zinken dringen in den Boden ein und machen zwei Dinge gleichzeitig: zum einen reißen sie die Oberfläche des Boden leicht auf, wie man es vom Harken in Beeten auch kennt. Zum anderen werden durch die ziehende Bewegung auch abgestorbene Pflanzenteile und Moos sowie Unkraut entfernt. Der Rasen wird dabei ebenfalls leicht gekürzt. Danach sieht der Rasen erst einmal abenteuerlich aus, das muss man zugeben. Man muss die abgestorbenen Pflanzenteile ordentlich abharken, damit sie nicht liegen bleiben und noch zu Pilz oder Schimmelbefall führen. Durch das Aufreißen des Boden und das anschließende Harken ist der Rasen erst einmal ziemlich in Mitleidenschaft gezogen und muss sich erholen. Doch das geschieht relativ schnell. Nach einer guten Woche sollte man einen Rasendünger auftragen, wenn man ihn bekommen kann in Kombination mit einem Unkrautvernichtungsmittel. So kann man das verbleibende Unkraut ebenfalls noch entfernen und der Rasen erhält die nötigen Nährstoffe, dass er wieder nachwachsen und wieder schön grün werden kann.

    Was sind Faktoren, die wichtig sind, wenn man sich einen Rasenlüfter günstig kaufen möchte?

    Wie bei allen Anschaffungen gibt es auch hier beim Rasenlüfter einige Dinge, auf die man achten sollte:

    • – die Schnittbreite
    • – Das Gewicht

    Die Schnittbreite

    Es gibt Rasenlüfter in den verschiedensten Breiten. Man sollte schauen, dass das Gerät mindestens eine Breite von 30 cm hat. Nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Man sollte allerdings daran denken, dass die Schnittbreite, wenn sie größer ist, das Gerät auch schwerer zu bedienen macht, besonders wenn man es wenden muss. Man sollte nicht denken, je breiter desto besser. Man braucht zwar weniger Züge, um durch den Rasen zu gehen, aber mit einer kleineren Schnittbreite ist man bei einem kleineren Grundstück auch wesentlich wendiger.



    Bei großen Grundstücken sollte man auf jeden Fall nach einer möglichst breiten Schnittbreite schauen, damit man nicht zu oft mit dem Gerät wenden muss.

    Das Gewicht

    Gerade wenn man ein Gerät von Hand bedient spielt das Gewicht natürlich eine große Rolle. Man sollte schauen, dass der Rasenlüfter nicht zu schwer wird, denn sonst erschwert er die Arbeit. Das Gerät sollte aber auch nicht zu leicht sein, da man sonst wesentlich mehr Kraft aufwenden muss, damit die Zinken in die Erde gelangen. Wenn man von einem Handlüfter spricht sagt man, dass er ohne Stiel ein Gewicht von einem guten Kilogramm haben sollte.

    rasenlüfter

    Wo kann man einen Rasenlüfter günstig kaufen?

    Wenn an sich auf die Suche macht und einen Rasenlüfter günstig kaufen möchte hat man verschiedene Möglichkeiten. Discounter und größere Supermärkte haben immer Angebote jede Woche und in der Saison haben sie auch schon Angebote an günstigen Rasenlüftern. Das sind nicht immer die qualitativ hochwertigsten Modelle, aber für eine kleine Rasenfläche reichen sie auch schon vollkommen aus. Im Baumarkt findet man eine recht große Auswahl und auch in einem Gartencenter. Dort sind die Fachleute vor Ort, die einen beraten können und einem helfen, das richtige Gerät für den eigenen Garten und die gewünschte Arbeit zu finden. Man kann das Gerät vor Ort sehen und auch schon einmal Probeschieben, um ein Gefühl zu bekommen. Wem der Online Handel lieber ist kann entweder in den Online Shops der Hersteller ein geeignetes Gerät kaufen oder auf den Verkaufsplattformen, die es im Internet gibt. Dort kann man oft auch die verschiedenen Modelle eines Hersteller vergleichen. Außerdem bieten die Plattformen einem die Gelegenheit, dass man nachlesen kann, was Käufer vor einem zu diesem Gerät zu sagen haben.

    Die aktuell besten Angebote

    Sortieren nach:

    10 € 1000 €