• Die besten Angebote 2022.
  • Top-Marken In großer Auswahl.

Handkehrmaschine

Inhaltsverzeichnis

    Handkehrmaschine: Wenn im Herbst die Blätter zu fallen beginnen hat jeder Hobbygärtner viel zu tun. Herunter gefallenes Laub sollte aufgekehrt werden, da es sonst mit Regen auf den Wegen zu einem wirklich gefährlichen Stolperstein werden kann. Man kann darauf ausrutschen und sich wirklich schwer verletzen. Abgesehen davon sieht Laub auf den Wegen nicht wirklich schön aus.

    Damit die Arbeit nicht zu viel wird kann eine Handkehrmaschine einem gute Dienste leisten. Man sollte hier wissen, dass es verschiedene Arten von Geräten gibt. Eine Kehrmaschine mit Motor wird eher im professionellen Bereich verwendet und oft bei der Stadtreinigung eingesetzt. Eine Handkehrmaschine eignet sich eher für kleinere Flächen und ist für den Hobbygärtner geeignet.

    handkehrmaschine

    Was ist der Vorteil einer Handkehrmaschine?

    Wenn man sich eine Handkehrmaschine günstig kaufen möchte hat man ein Gerät, mit dem man Dreck von einer Fläche aufsammeln kann. Sie stellt eine gute Alternative zu einem herkömmlichen Besen dar. Gerade bei größeren Flächen ist eine Kehrmaschine hilfreich und sinnvoll, weshalb sie sogar von der Straßenreinigung eingesetzt wird. Das Bürstensystem, mit dem eine Handkehrmaschine ausgestattet wird ermöglicht ein wesentlich gründlicheres Arbeiten als mit einem normalen Besen. Man kann außerdem Kraft und Zeit sparen, wenn man eine Handkehrmaschine einsetzt. Mehr Infos bei: Wikpedia.

    Welche Arten von Kehrmaschinen gibt es?

    Auf der Suche nach einer Handkehrmaschine wird man schnell feststellen, dass es noch einiges mehr gibt:

    • – Kehrmaschine mit Benzin
    • – Kehrmaschine mit Akku
    • – Handkehrmaschine

    Kehrmaschine mit Benzin

    Das sind große Maschinen, die über eine starke Leistung verfügen. Sie sehen von ihrer Optik aus wie eine Straßenkehrmaschine. Da die Maschinen groß sind kann man den Kehrbesen besonders für große Flächen gut nutzen. Eine Kehrmaschine mit Benzin kann auch eine selbstfahrende Kehrmaschine sein, bzw. ein Kehrmaschinen Traktor.

    Der Nachteil ist hier, dass diese Art von Geräten sehr teuer in der Anschaffung sind.

    Kehrmaschine mit Akku

    Eine Kehrmaschine mit Akku ist mit einem Elektromotor ausgestattet und deshalb weiterhin recht leistungsstark. Da man keinen Benzinmotor hat, der Gewicht einnimmt und da man sie nicht mit einem Kabel betreiben muss ist sie sehr leichtgängig und verfügt über eine einfache Handhabung. Der Vorteil einer Kehrmaschine mit Akku ist, dass man sogar nasses Laub oder Dreck damit aufsammeln kann.

    Man sollte hier aber daran denken, dass ein Akku auch immer nur eine bestimmte Lebensdauer hat, deshalb eignet sich eine solche Maschine eher für kleinere Bereiche. Denn nichts ist ärgerlicher als wenn man die Arbeit unterbrechen muss und warten muss, bis der Akku geladen ist.

    Handkehrmaschine

    Wie der Name schon sagt wird eine solche Kehrmaschine von Hand betrieben. Auch hier hat man weder einen Benzintank noch ein Kabel und auch keinen Akku. Man ist also sehr flexibel damit und kann sich gut bewegen. Wenn man sich eine Handkehrmaschine günstig kaufen möchte findet man in diesem Bereich bereits eine sehr gute Auswahl. Man sollte hier aber aufpassen, denn sehr günstige Geräte sind auch oft qualitativ schlechter.

    Was sind die Vor- und Nachteile, wenn man eine Handkehrmaschine günstig kaufen möchte?

    Handkehrmaschine: Vorteile

    Eine Handkehrmaschine ist unter den vorgestellten definitiv die günstigste. Man hat mit ihr eine wesentliche Erleichterung im Vergleich mit einem Besen und man kann eine recht große Auswahl an Geräten im Handel erhalten. Man muss weder Benzin nachfüllen noch einen Akku aufladen, was einem maximale Mobilität gibt.

    Handkehrmaschine: Nachteile

    Da diese Art von Kehrmaschinen über keinen motorischen Antrieb verfügt muss sie von Hand geschoben werden. Deshalb eignet sie sich auch nicht für große Flächen sondern eher für eine Terrasse, eine Garageneinfahrt oder einen Gehweg vor dem Haus. Hier kann sie einem aber sehr gute Dienste leisten.

    Worauf sollte man achten, wenn man sich eine Handkehrmaschine günstig kaufen möchte?

    Da es in diesem Bereich eine recht große Auswahl gibt sollte man auf einige Dinge achten, bevor man sich eine Handkehrmaschine günstig kaufen wird. Allen Geräten ist eines gemeinsam, das man wissen sollte: eine Handkehrmaschine aber auch alle anderen Kehrmaschinen eignen sich nicht für die Tiefenreinigung. Man kann mit ihr oberflächlichen Schmutz entfernen. Wenn man eine Maschine sucht, mit der man auch tief sitzenden Schmutz entfernen möchte sollte man sich eher auf die Suche nach einem Hochdruckreiniger machen. Wenn es eine Kehrmaschine sein soll, muss diese natürlich eine ausreichende Kehrleistung bringen und sowohl groben und schweren als auch feinen Müll aufsammeln können. Eine gewisse Wendigkeit und ein großer Fangkorb sind außerdem von Bedeutung. Das sind allgemeine Dinge, auf die man bei dem Kauf einer Handkehrmaschine achten sollte.

    Darüber hinaus gibt es noch weitere Kaufkriterien, die man nicht vernachlässigen sollte:

    • – Walzensystem
    • – Leistung für größere Flächen
    • – Die Größe
    • – Behälter

    Walzensystem

    Es gibt grundsätzlich bei Handkehrmaschinen vier verschiedene Walzsysteme: Einwalzen, Doppelwalzen und Tellerbesen sowie Turbo Kehrmaschinen. Eine Einwalzen Kehrmaschine hat an der Unterseite eine Walze mit Borsten daran. Diese Walze rotiert und nimmt den Dreck über eine Gummilippe auf. Er wird in einen Schmutzauffangbehälter transportiert, der die Funktion eines Kehrblechs übernimmt. Bei Doppelwalzen Kehrmaschinen arbeiten zwei Walzen, die sich gegenläufig drehen. Dabei übernimmt die zweite Walze den Transports des Drecks in den Behälter. Damit kann man auch größere Teile aufnehmen. Tellerbesen Kehrmaschinen arbeiten statt mit Walzen mit zwei Tellerbürsten. Dieses sind links und rechts an der Kehrmaschine angebracht. Die beiden Bürsten schleudern den Dreck gegen eine Platte. Von dort werden sie in den Auffangbehälter aufgefangen. Damit kann man Laub und schweren Dreck ohne Probleme aufnehmen.

    Die Turbo Kehrmaschine hat sowohl Walzen als auch Tellerbürsten. Zusätzlich dazu sind noch seitliche Besen angebracht. Der Schmutz wird von den Tellern hochgewirbelt und dann von den Walzen in den Auffangbehälter gebracht. Somit kann man sowohl feinen Dreck als auch Laub und sogar Getränkedosen aufkehren. Die Turbo Kehrmaschine ist somit ein echter Allrounder.

    Leistung für größere Flächen

    Hier wird der Begriff Leistung nicht für die eines Motors benutzt sondern für die Flächenleistung. Mit ihr wird angegeben, wie viele Quadratmeter man mit einer Handkehrmaschine in der Stunde reinigen kann. Dabei sind die Arbeitsbreite und die Größe des Auffangbehälters wichtig für die Flächenleistung. Wenn man eine einfache Kehrmaschine hat kann man damit eine Flächenleistung von ca 1500 qm in der Stunde erreichen. Das ist normalerweise ausreichend für kleinere Grundstücke. Wenn man ein größeres Gelände hat, das man reinigen möchte sollte man eine Maschine kaufen, die eine Flächenleistung von 2900 qm in der Stunde hat.

    Handkehrmaschine: Die Größe

    Man sollte nicht dem Irrglauben verfallen, dass eine größere Handkehrmaschine auch gleichbedeutend ist mit mehr Leistung. Natürlich ist es so, wenn eine Handkehrmaschine größer ist, dass man weniger hin und her laufen muss, um allen Schmutz aufzusammeln. Man sollte allerdings dabei bedenken, dass ein großes Gerät auch recht unhandlich sein kann. Wenn man ein Gelände mit vielen Kurven, Ecken und Winkeln hat kann das schon in der Handhabung sehr unhandlich werden.

    handkehrmaschine

    Die Arbeitsbreite beträgt normalerweise 50 bis 70 cm bei Geräten für kleinere Flächen. Wenn man größere Flächen bearbeiten möchte sollte man sich für ein Gerät mit einer Arbeitsbreite von 80 cm entscheiden. Man sollte auch beim Kauf einer Handkehrmaschine darauf achten, dass sich der Schubbügel verstellen lässt. Somit kann man sie an die Größe des Nutzers anpassen und Rückenschmerzen vorgreifen.

    Behälter

    Wenn man sich eine Handkehrmaschine günstig kaufen möchte ist die Größe des Auffangbehälters ist ein wichtiges Kriterium im Hinblick auf die Arbeitserleichterung. Gerade günstige Geräte haben oft einen kleinen Behälter. Diesen muss man dann immer wieder leeren. Normalerweise sollte man zu einem Gerät mit einem Behältervolumen von 30 Litern greifen.

    Die aktuell besten Angebote

    Sortieren nach:

    10 € 1000 €