• Die besten Angebote 2022.
  • Top-Marken In großer Auswahl.

Quick Up Pool

Inhaltsverzeichnis

    Quick Up Pool: Im Sommer gibt es doch nichts schöneres als sich im eigenen Pool im heimischen Garten abzukühlen? Kein Schlange stehen vor dem Freibad, kein Teilen eines Pools mit so vielen Leuten und einfach nur Ruhe und Genießen stehen auf dem Plan.

    Für die Kinder gibt es nichts Schöneres, aber auch die Erwachsenen kommen hier auf ihre Kosten. Dabei ist ein Quick Up Pool eine gute Lösung, wenn man seinen Pool nicht dauerhaft im Garten stehen haben möchte sondern im Winter einlagern möchte. Der Aufbau eines Quick Up Pool ist denkbar einfach: den Rand oben herum mit Luft befüllen und der Pool stellt sich von alleine auf.

    quickup pool

    Was sind die Dinge, auf die man achten sollte, wenn man seinen Quick Up Pool aufbauen möchte?

    Sich einen Quick Up Pool günstig kaufen ist eine Sache, man muss ihn aber auch aufbauen. Zuerst einmal sollte man im Garten den richtigen Platz finden, um seinen Quick Up Pool aufzubauen. Zuerst einmal sollte der Untergrund eben sein, auf den man seinen Quick Up Pool stellt. Er sollte ein gewisse Festigkeit bieten, damit er auch sicher stehen kann. Man sollte darauf achten, dass man keine Steine oder Wurzeln unten drunter hat, da es den Pool beschädigen kann oder auch schmerzhaft sein kann, wenn man auftritt. Hat man nur Platz auf einem Balkon oder einer Terrasse sollte man eine alte Decke oder einen Teppich unterlegen, damit es ein wenig weicher ist als auf den Steinen oder dem Holz. Als nächstes sollte man darauf achten, dass der Platz sonnig ist, auf dem der Pool steht. Damit kann man Heizkosten sparen, um das Wasser aufzuheizen. Außerdem kann man sich direkt im Wasser sonnen. Bei Kindern sollte man natürlich aufpassen, dass man auch einen schattigen Platz hat, damit die Kleinen sich keinen Sonnenbrand oder einen Sonnenstich beim Spielen im kühlen Nass zuziehen. Außerdem sollte man schauen, dass der Ort, an dem man seinen Quick Up Pool aufstellt, frei von Wind sein sollte, damit man sich keine Erkältung einfängt, wenn man badet. Natürlich ist es auch wichtig, dass man in der Nähe seines Pools einen Wasseranschluss hat, damit man ihn mit Wasser befüllen kann. Sollte man sich mit dem Gedanken tragen, dass man ein Filtersystem für seinen Pool betreiben möchte sollte in der Nähe auch eine Stromquelle liegen.

    Wie groß sollte ein Quick Up Pool sein?

    Wie groß das Modell sein sollte, wenn man sich einen Quick Up Pool günstig kaufen wird hängt ein wenig davon ab, was man damit machen möchte. Hat man eine Familie und die Kinder spielen im Pool oder man möchte zusammen ein wenig sportliche Aktivitäten ausüben sollte man sich für einen größeren Pool entscheiden. Wenn man sich aber nur zu zwei darin entspannen möchte kann man auch einen kleineren Quick Up Pool nehmen. Man kann sich in der Form ebenfalls entscheiden, denn man kann die Pools sowohl rund als auch rechteckig haben. Bei den rechteckigen Modellen sind die Standardmaße, die oft genommen werden 3×6 Meter. Das ist eine ausreichende Größe auch mit einer kleinen Familie. Wenn es etwas größer werden sollte gibt es auch Modelle, die eine Größe von 4×8 Metern haben. Das sollte man sich aber vorher einmal in seinem Garten vorher ausmessen, denn es kann leicht überdimensioniert wirken. Die runden Modelle sind in der Regel mit einem Durchmesser von 4 Metern auch ausreichend. Wie gesagt, in allen Fällen sollte man die Fläche vorher ausmessen und sich vielleicht auch mit ein wenig Farbe markieren, damit man ein Gefühl dafür bekommt, wie groß der Pool tatsächlich ist. Was wesentlich wichtiger ist als die Größe ist die Höhe eines Pools. Wenn man plant ein wenig darin schwimmen zu möchten sollte er schon eine Höhe von 1,35 m haben. Dabei sollte man auch die Größe entsprechend wählen, denn wenn man mit den Armen ausholen möchte kommt man auf eine Breite von 2,5 m. Wenn man Kinder hat sollte man einen Quick Up Pool wählen, der nicht so tief ist, damit die Kinder darin spielen können. Wichtig ist, dass man wirklich niemals Kinder ohne Aufsicht in einem Pool spielen lassen sollte. Man weiß nie was einem Kind passiert und man möchte nicht, dass es im heimischen Pool einen Unfall hat.

    Gibt es rechtliche Vorschriften, wenn man einen Quick Up Pool in seinem Garten aufstellen möchte?

    Jedes Bundesland in Deutschland hat andere Vorschriften, daher ist es von Vorteil, wenn man sich vorher einmal in seinem Bundesland informiert, wie die Vorschriften vor Ort sind. Normalerweise kann man aber einen Pool, der weniger als 50 Kubikmeter fasst oder wo die Maße weniger als 4 m x 8 m x 1,5 m sind, ohne eine Baugenehmigung aufstellen. Wenn man vorhaben sollte, seinen Pool in einer Kleingartenanlage aufzustellen sollte man sich auch hier über die Vorschriften informieren. Das kann je nach Bundesland auch unterschiedlich sein, Wichtig ist hier außerdem der Pachtvertrag, in dem man die Richtlinien für die individuelle Gartenanlage nachlesen kann.

    Was sind die Vor- und Nachteile bei einem aufblasbaren Quick Up Pool ?

    Wenn man sich einen solchen Pool günstig kaufen möchte ist ein aufblasbares Modelle die günstigste Wahl. Dabei braucht man sich keine Sorgen machen, sie sind bereits sehr langlebig, man braucht also nicht denken, dass man sein Geld zum Fenster rausgeschmissen hat. Ein Quick Up Pool mit einem aufblasbaren Rand ist sehr günstig in der Anschaffung, was ein Vorteil ist. Dabei ist er sehr einfach und schnell aufgebaut und man braucht kein zusätzliches Werkzeug dafür. Sogar der Laie kann den Aufbau ganz alleine vornehmen. Sollte es nötig sein, hat man den Quick Up Pool mit aufblasbarem Rand sehr einfach repariert. Es gibt allerdings auch einige Nachteile, die man in seine Gedanken mit einbeziehen sollte. Es gibt hier nur runde Formen. Sollte also im eigenen Garten ein Quick Up Pool mit einem Durchmesser von 4 Metern zu groß sein sollte man sich vielleicht besser für einen rechteckigen und damit anderen Pool entscheiden.

    quick up pool

    Der aufblasbare Pool ist nicht winterfest. Wenn es also in den Herbst geht muss man alles Wasser ablassen, den Pool reinigen und danach gewissenhaft trocknen. Wenn es noch feuchte Teile gibt kann er schimmeln oder die Folie kann Schaden nehmen, wenn das verbleibende Wasser gefriert. Der Luftring ist bei einem aufblasbaren Quick Up Pool etwas empfindlicher. Gerade wenn man ihn also mit Kindern nutzen möchte sollte man darauf achten, dass er nicht kaputt geht. Wenn man eine Filteranlage brauchen sollte, um eine gute Wasserqualität aufrecht zu erhalten, muss die meist extra gekauft werden. Das sind zusätzliche Kosten , die mit in die Komplettkosten für einen aufblasbaren Quick Up Pool einkalkuliert werden.

    Was sind die Kosten, wenn man sich einen Quick Up Pool günstig kaufen möchte?

    Wenn man darauf aus ist, dass man sich einen Quick Up Pool günstig kaufen kann sollte man schauen, wie die unterschiedlichen Modelle beschaffen sind. Die Preisunterschiede sind sehr groß. Einfache aufblasbare Modelle kosten in der Regel zwischen 20 und 150 Euro. Bei einem  Modell mit einem Stahlrahmen kann der Preis schon zwischen 70 und 2000 Euro liegen. Wenn man ein besonders eleganten Modell mit einem Rahmen aus Holz kaufen möchte ist der Preis am teuersten und liegt zwischen 1200 und 8700 Euro. Dabei sollte man allerdings auch wissen, dass ein Modell mit einem Rahmen aus Holz allen Witterungen stand hält und das ganze Jahr über draußen im Garten stehen kann.

    Die aktuell besten Angebote

    Sortieren nach:

    10 € 1000 €