• Die besten Angebote 2022.
  • Top-Marken In großer Auswahl.

Holz Gerätehaus

Inhaltsverzeichnis

    Holz Gerätehaus: Es ist die klassischste Art von Gerätehaus, die es gibt und bei den Käufern sehr beliebt. Holz ist ein natürlicher Stoff, der sich gut in jeden Garten eingliedert.

    Aus welchen verschiedenen Holzarten kann man ein Holz Gerätehaus kaufen?

    Wenn man sich einen Holz Gerätehaus günstig kaufen möchte kann man aus verschiedenen Holzarten wählen:

    • – Kiefer
    • – Fichte
    • – Lärche

    Kiefer

    Kiefer hat den Vorteil, dass sie sehr preiswert und für weitere Verarbeitung sehr gut geeignet ist. Kiefer hat allerdings den Nachteil, dass sie faulen kann. Deshalb sollte man immer darauf achten, dass man eine hochwertige Lasur verwendet, wenn man das Holz bearbeiten möchte. Bei Kiefer sind auch die Astlöcher häufiger mal relativ groß sind. Das kann zu Undichtigkeiten im Schuppen führen. Durch diese undichten Stellen kann Wasser in den Schuppen dringen. Diese Stellen muss man gesondert behandeln, damit das Haus auch wirklich wasserdicht ist. Kiefer reagiert des weiteren auf Temperaturen empfindlich. Bei heißem Wetter und hohen Temperaturen kann Harz austreten.

    holz gerätehaus

    Fichte

    Fichte wächst schnell und ist ein Stoff, der in der Industrie oft verwendet wird. Es handelt sich ebenfalls um ein weiches Holz, das sich gut verarbeiten lässt. Fichte hat die Eigenschaft, dass das Holz am Anfang sehr hell ist und mit der Zeit dunkler wird. Das sollte man mit einplanen, denn mit der Zeit wechselt der Farbton ins braun-grau. Fichte wird oft als nordische Fichte nach Deutschland importiert. In den kälteren Regionen wächst es langsamer und ist damit auch langlebiger. Bei Fichte muss man aber aufpassen, da sie dazu neigt, von Pilzen oder Insekten zu befallen werden. Eine Bearbeitung mit einem Holzschutzmittel ist hier also absolut unvermeidbar.

    Lärche

    Lärche bietet einen guten Schutz gegen Lärm und verfügt über eine sehr gute Dämmung. Seine hohe Festigkeit ist ebenfalls ein großer Vorteil. Lärche ist dadurch allerdings auch teurer, was man wissen sollte. Lärche ist ein Holz, das zum einen mit der Zeit im Sonnenlicht ausbleicht. Zum anderen neigt sie zu Drehwuchs. Das kann zu Spannungen und damit auch zu Rissen im Holz führen.

    Was sind die Dinge, auf die man achten sollte, wenn man sich ein Holz Gerätehaus günstig kaufen möchte ?

    Es gibt einige Faktoren, an die man im Vorfeld denken sollte, wenn man sich ein Holz Gerätehaus günstig kaufen möchte:

    • – Material
    • – Größe
    • – Verwendungszweck
    • – Form des Daches

    Material

    Natürlich kann man sich ein Gerätehaus auch in anderen Materialien als Holz kaufen. Der Vorteil von Holz ist, dass es sehr natürlich aussieht. Es fügt sich praktisch in jeden Garten gut ein. Nur in super modernen Gärten kann es fehl am Platz wirken. Die Anschaffungskosten sind bei einem Geräteschuppen Holz in der Regel allerdings auch höher. Holz kann sich auch bei verschiedenen Witterungen verziehen und man muss einplanen, dass man ihm eine entsprechende Pflege angedeihen lassen. Ein Geräteschuppen aus Kunststoff ist ähnlich wie einer aus Metall. Er ist günstig in der Anschaffung und wetterfest. Man muss einen Geräteschuppen aus Kunststoff auch nicht großartig pflegen. Dabei sieht auch ein Geräteschuppen aus Kunststoff immer unnatürlich aus und eignet sich nur als Geräteschuppen. Wenn man mal eine Reparatur durchführen muss ist auch ein gewisses Maß an Fachwissen erforderlich. Das hat man bei einem Holz Gerätehaus nicht.

    Größe

    Jedes Bundesland hat eigene Regeln, wenn es darum geht, ob man eine Baugenehmigung braucht für den Aufbau eines Gerätehauses. Aktuell sehen die Regeln in den einzelnen Bundesländern so aus:

    Schleswig-Holstein

    • – Ab 30 Kubikmeter Raum im Bebauungsgebiet
    • – Ab 10 Kubikmeter Raum im Außenbereich

    Mecklenburg-Vorpommern

    • – Ab 10 Quadratmeter Grundfläche im Bebauungsgebiet
    • – Im Außenbereich ist immer eine Genehmigung erforderlich

    Hamburg

    • – Ab 30 Kubikmeter Raum im Bebauungsgebiet
    • – Im Außenbereich ist immer eine Genehmigung erforderlich

    Bremen

    • – Ab 30 Kubikmeter Raum im Bebauungsgebiet
    • – Ab 6 Kubikmeter Raum im Außenbereich

    Niedersachsen

    • – Ab 40 Kubikmeter Raum im Bebauungsgebiet
    • – Ab 20 Kubikmeter Raum im Außenbereich

    Sachsen-Anhalt

    • – Ab 10 Quadratmeter Grundfläche im Bebauungsgebiet
    • – Im Außenbereich immer mit Genehmigung

    Brandenburg

    • – Ab 75 Kubikmeter Raum im Bebauungsgebiet
    • – Im Außenbereich immer mit Genehmigung

    Berlin

    • – Ab 10 Quadratmeter Grundfläche im Bebauungsgebiet
    • – Im Außenbereich immer mit Genehmigung

    Nordrhein-Westfalen

    • – Ab 30 Kubikmeter Raum im Bebauungsgebiet
    • – Im Außenbereich nur für Forst- und Landwirtschaft

    Hessen

    • – Ab 30 Kubikmeter Raum im Bebauungsgebiet
    • – Im Außenbereich nur mit Genehmigung

    Thüringen

    • – Ab 10 Quadratmeter Grundfläche im Bebauungsgebiet
    • – Im Außenbereich nur mit Genehmigung

    Sachsen

    • – Ab 10 Quadratmeter Grundfläche im Bebauungsgebiet
    • – Im Außenbereich nur mit Genehmigung

    Saarland

    • – Ab 10 Quadratmeter Grundfläche im Bebauungsgebiet
    • – Im Außenbereich nur mit Genehmigung

    Rheinland-Pfalz

    • – Ab 50 Kubikmeter Raum im Bebauungsgebiet
    • – Ab 10 Kubikmeter Raum im Außenbereich

    Baden-Württemberg

    • – Ab 40 Kubikmeter Raum im Bebauungsgebiet
    • – Ab 20 Kubikmeter Raum im Außenbereich

    Bayern

    • – Ab 75 Kubikmeter Raum im Bebauungsgebiet
    • – Im Außenbereich nur mit Genehmigung

    Mit welchen unterschiedlichen Belägen kann man ein Dach eines Holz Gerätehaus einkleiden?

    Wenn man sich ein Holz Gerätehaus günstig kaufen möchte sollte man sich auch über die Beschaffenheit des Daches Gedanken machen.

    • – Dachschindeln
    • – EPDM Dachfolie
    • – Kalt selbstklebende Dachbahnen
    • – Dachpfannen
    • – Blechdach
    • – Kupferdach

    Dachschindeln

    Dachschindeln sehen toll aus, so ähnlich wie bei einem normalen Hausdach auch. Man sollte aber auch wissen, dass es sich dabei um die teuerste Dacheindeckung handelt, die es gibt. Auf der Oberseite der Schindeln wurde ein Mineralgranulat aufgetragen, das man in allen Farben einfärben kann, die man mag. Dadurch werden die Dachschindeln resistent und bieten einen guten Schutz gegen Hitze und UV. Auch Geräusche werden dadurch wunderbar eingedämmt. Dachschindeln werden auf dem Dach angebracht, indem man sie dort festnagelt. Dadurch halten sie stark auch jedem Wind und Wetter stand.

    EPDM Dachfolie

    Dabei handelt es sich um eine leichte Folie, Sie ist so ähnlich wie Gummi gefertigt, ist aber wesentlich elastischer und reißfester und ist auch jedem Wetter gegenüber resistent. EPDM Dachfolie ist zudem auch gegen UV Strahlen resistent und hält ihre Farbe. Falls man mal einen Riss in der Folie haben sollte kann man sie ganz einfach reparieren, indem man ein neues Stück Folie auflegt und befestigt.

    holz gerätehaus

    Kalt selbstklebende Dachbahnen

    Wenn man ein Holz Gerätehaus mit einem Flachdach hat ist diese Art von selbstklebender Dachbahn sehr geeignet. Die Dachbahnen wurden mit einer Oberschicht aus Aluminium versehen. Die Unterseite ist selbst klebend. Das macht sie zum einen resistent gegen Wind und Wetter, zum anderen macht es sie auch für einen Laien einfach zu verarbeiten. Man braucht sich danach keine Sorgen mehr um UV Strahlen oder andere Witterungseinflüsse zu machen.



    Dachpfannen

    Dachpfannen sind ebenfalls sehr beliebt, wenn man sein Holz Gerätehaus eindecken möchte. Sie sind sehr schwer, weil sie entweder aus gebranntem Ton oder Dachsteinen aus Beton gefertigt wurden. Man sollte also vorher unbedingt prüfen, wie hoch die Traglast des Holz Gerätehaus ist, damit man sie dem Gewicht auch standhalten kann. Dachpfannen sind zwar sehr teuer in der Anschaffung, dafür sind sie allerdings auch sehr langlebig und können jedem Wetter stand halten.

    Blechdach

    Wenn man sich für ein Blechdach entscheidet hat man einen sehr stabilen und bruchsicheren Belag für sein Holz Gerätehaus. Dabei hat ein Blechdach ein sehr geringes Gewicht und ein weiterer Vorteil ist, dass man es in jeder Farbe kaufen kann, die man sich wünscht. So passt es sicher in jeden Garten und zu jedem Stil. Wenn es einem wichtig sein sollte, dass das Dach kalt bleibt und sich das Haus nicht so aufheizt sollte man sich für eine weiße Farbe entscheiden.

    Kupferdach

    Das Kupferdach ist ein sehr edler Belag und rostet nicht. Dabei ist es ausgezeichnet gegen alle Witterungseinflüsse gedacht. Kupfer oxidiert mit der Zeit und bildet eine schöne Patina.

    Die aktuell besten Angebote

    Sortieren nach:

    10 € 1000 €