• Die besten Angebote 2022.
  • Top-Marken In großer Auswahl.

Faltpavillon

Inhaltsverzeichnis

    Faltpavillon: Gerade im Sommer, wenn man eine Party veranstaltet ist ein Faltpavillon eine gute Idee. Er bietet Schutz vor Sonne, Regen oder Wind. Gerade in Deutschland kann sich das Wetter so schnell ändern oder wir alle kennen das, wochenlang scheint die Sonne wie verrückt und gerade an dem Tag, an dem man die Party veranstalten möchte ist es bewölkt und Regen ist vorhergesagt.

    Man sollte immer für jedes Wetter gerüstet sein. Ein Faltpavillon lässt sich sehr leicht aufbauen und man braucht kein Werkzeug, um ihn aufzubauen.

    faltpavillion

    Was ist ein Faltpavillon?

    Wenn man sich einen Faltpavillon günstig kaufen möchte hat man einen Schutz vor jeder Witterung. Viele Faltpavillon haben entweder eine, zwei oder vier Seitenwände, je nachdem für welche Version man sich entscheidet. Sie sind flexibel einzusetzen, können leicht aufgebaut werden und nach dem Ende der Feier auch schnell wieder zusammen packen und verstauen. Es ist in der Regel ein Gestänge aus Metall, bei dem man eine Zelthaut über das Metall spannt. Wenn man sich für einen kleinen Faltpavillon mit einer Größe von 3×3 Metern entscheidet kann er sogar oft nur von einer Person aufgebaut werden. Man muss nur vorher nur einmal seine Stellfläche prüfen. Ist genug Platz für den Pavillon an sich ? Sind Sträucher oder Bäume im Weg? Ist der  Untergrund plan oder sind Steine im Weg? Manchmal legt man auch einen Untergrund unter den Pavillon, bevor man ihn aufstellt. Oft reichen ein paar Holzplatten dazu, die ineinander gesteckt werden und die Füße der Personen schützen. Als nächstes stellt man das Gestell auf den Untergrund und zieht die Schere am Mechanismus auseinander. So wird das Gestänge aufgestellt. Man nimmt die Zelthaut, legt sie auf die Ecken des Gestells und befestigt sie an den Verschlüssen, die an den vier Ecken angebracht sind. Wenn man damit fertig ist stellt man an den Beinen die gewünschte Höhe ein und befestigt die Dachplane an den Halterungen, die dafür am Gestänge vorgesehen sind. Dann nimmt man sich die Erdnägel oder Heringe für das Gestänge und befestigt den Faltpavillon im Boden. So ist er auch vor Wind geschützt.

    Was sind die Vorteile eines Faltpavillons gegenüber einem Holzpavillon?

    Wenn man sich einen Faltpavillon günstig kaufen konnte kann man ihn wesentlich schneller auf- und auch wieder abbauen. Er lässt sich sehr bequem in einer Tragetasche transportieren und überall hin mitnehmen. Durch die Tragetasche kann er platzsparend verstaut werden. Weil man ihn auf- und abbauen kann nimmt er dauerhaft nicht so viel Platz im Garten ein. Wenn man gerne campen geht kann man einen Faltpavillon auch als Vorzelt nutzen. Ein Faltpavillon ist leider nicht so standfest wie ein Holzpavillon. Meist sieht er auch nicht so hochwertig aus wie ein Pavillon aus Holz oder Metall.

    Für welche Bereiche kann man einen Faltpavillon nutzen?

    Einen Faltpavillon günstig kaufen bedeutet auch, dass man ihn für verschiedene Verwendungszwecke nutzen kann:

    • – Gartenpavillon
    • – Terrassen Überdachung
    • – Flohmarkt Stand
    • – Strandmuschel

    Gartenpavillon

    Ob man Gäste hat oder nicht ist ein Gartenpavillon gerade im Sommer eine gute Sache. Man kann darunter gemütlich im Schatten sitzen und sich auch vor Regen schützen. So kann man bequem seinen Kuchen und Kaffee genießen oder auch einen Grillabend mit Freunden oder Familie veranstalten.

    Terrassen Überdachung

    Wenn man vor seiner Terrasse keine fest installierte Überdachung hat kann ein Faltpavillon einem Schutz bieten. Gerade die Mittagssonne ist im Sommer sehr intensiv und ein Gartenpavillon gibt einem guten Schutz. Man sollte immer daran denken, dass im Schatten Getränke länger kühl bleiben oder auch leicht verderbliche Speisen besser geschützt sind, ganz abgesehen davon von den Personen, die unter dem Faltpavillon sitzen und sich keinen Sonnenbrand holen.

    Flohmarkt Stand

    Oftmals entrümpelt man gerne sein Haus und seine Garage und wenn man die Sachen nicht wegschmeißen möchte geht man auf einen Flohmarkt und verkauft diese Sachen. Oder man macht gerne Handarbeiten und verkauft diese auf Handwerkermärkten. Ein Faltpavillon kann einem helfen, dass die Sachen trocken bleiben oder auch als Präsentationshilfe genutzt werden.

    Strandmuschel

    Wenn man am Strand ist kann es sein, dass man keinen Schattenplatz findet. Gerade wenn man mit Kindern unterwegs ist braucht man allerdings Schatten, wenn man einen Tag am Strand verbringen möchte. In einem solchen Fall ist es einfach sehr gut, wenn man einen Faltpavillon mitnehmen kann und sich und seine mitgebrachten Speisen und Getränke schützen kann. Eine der Seitenwände kann auch als Schutz gegen starken Wind genommen werden und sogar wenn ein Regenschauer runterkommt braucht man nicht sofort den Strand zu verlassen, wenn alle anderen gehen müssen.

    Was sind die Dinge, die wichtig sind, wenn man einen Faltpavillon günstig kaufen möchten?

    Wenn man sich auf die Suche nach einem Faltpavillon macht gibt es einige Dinge, auf die man achten sollte:

    • – Maße
    • – Seitenteile
    • – Material

    Maße

    Es kommt hier darauf an, wie viele Personen unter dem Faltpavillon Schutz finden sollen und wie viel Platz man zur Verfügung hat. Es gibt bereits Faltpavillons mit einem Maß von 2,5 x 2,5 Metern. Diese sind besonders gut, wenn man nur einen Buffettisch unterstellen möchte, um seine Speisen vor Sonne, Wind und Regen zu schützen. Auch wenn man seinen Faltpavillon als Überdachung für die Terrasse und seinen Balkon nutzen möchte ist diese Größe ausreichend. Wenn man sich für einen Faltpavillon entscheidet, der die Maße von 3 x 3 m hat kann man schon eine komplette Biergarnitur mit Platz für bis zu 8 Personen unterbringen. Damit ist man gut gerüstet, wenn man eine kleinere Feier macht. Wenn man eine große Gesellschaft hat kann man sich für einen Faltpavillon mit den Maßen 3×6 Metern entscheiden. Hier bekommt man ganz bequem 16 Personen und einen Buffettisch aufgebaut.

    Seitenteile

    falt_pavillon

    Es kommt darauf an, für welche Art von Modell man sich entscheidet. Viele der Modelle mit den Maßen 3×3 m gibt es komplett ohne Seitenteile, so dass sie nur vier Beine und die Dachplane haben. Das kann auch seine Vorteile haben, denn gerade wenn es heiß ist im Sommer kann ein Faltpavillon ohne Seitenteile einem genug Luft bieten, dass man darunter nicht ins Schwitzen kommt. Wenn man sich für einen Faltpavillon mit Seitenteilen entscheidet hat man zum einen Schutz vor Wind. Man sollte dann schauen, ob man ausreichend Schutz mit einem Seitenteil hat oder ob man zwei braucht. Man muss auch schauen, aus welcher Richtung der Wind kommt, damit man den Pavillon richtig ausrichten kann. Wenn man sich für einen Faltpavillon mit Seitenteilen entscheidet kann man sogar im Herbst oder auch im Winter eine Feier draußen veranstalten, denn man kann darunter einen Heizpilz aufstellen und die Gäste haben es schön warm darunter.

    Material

    Man kann wählen, ob man ein Gestell haben möchte, dass aus Aluminium oder Stahl ist. Beides kann nicht rosten. Stahl ist schwerer als Aluminium, gerade aber bei Wind besser und generell robuster und langlebiger. Man sollte wissen, wofür man seinen Faltpavillon nutzen möchte. Wenn man ihn viel mitnimmt und damit unterwegs ist kann es sein, dass ein Gestell aus Aluminium besser ist, weil es leichter ist. Wenn man seinen Faltpavillon regelmäßig im Garten nutzen möchte und etwas über viele Jahre haben möchte sollte man sich besser für ein Gestell aus Stahl entscheiden, weil es robuster ist. Die Zeltplane ist oft in den Farben weiß, blau oder rot erhältlich und besteht aus Polyester. Das Material ist grundsätzlich wasserabweisend. Es gibt Modelle, die versiegelte Nähte haben, so dass ein Eindringen von Wasser ins Innere des Faltpavillon verhindert werden kann.

    Die aktuell besten Angebote

    Sortieren nach:

    10 € 1000 €