• Die besten Angebote 2022.
  • Top-Marken In großer Auswahl.

Gartenbrunnen

Inhaltsverzeichnis

    Wenn man einen Ziergarten hat dann ist es auch immer schön, wenn man einen Gartenbrunnen hat.  Er verbreitet eine gewisse einzigartige Atmosphäre und es gibt die verschiedensten Modelle, die in jeden Garten passen.

    Was ist ein Gartenbrunnen?

    Wenn man sich dafür interessiert, sich einen Gartenbrunnen günstig kaufen sollte man wissen, dass es ein Brunnen ist, der nicht mit Wasser aus dem Erdgrund versorgt wird. Ein solcher Brunnen ist ein Set, das mit einem geschlossenen Wasserkreislauf ausgestattet ist. Das bedeutet, dass man Wasser in den Brunnen einfüllen muss und es dann über eine Pumpe durch den Brunnen befördert wird. Gerade wenn ein solcher Brunnen mit einem Wasserfall ausgestattet wurde sieht es sehr schön aus. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Formen, wie der Wasserfall gestaltet wird, vom einfachen Rinnen über eine Kante oder über verschiedene Stufen abwärts ist alles machbar.

    Aus welchen Materialien kann ein Gartenbrunnen bestehen?

    gartenbrunnen

    Wenn man sich einen Gartenbrunnen kaufen möchte hat man die Wahl zwischen den verschiedensten Materialien:

    • – Stein
    • – Edelstahl oder Kupfer
    • – Holz
    • – Polyresin

    Gartenbrunnen: Stein, Holz Edelstahl oder Kupfer?

    Ein Gartenbrunnen aus Stein ist sehr widerstandsfähig. Er ist langlebig und auch Wind und Wetter können ihm nichts anhaben. Ein Nachteil ist, dass ein solcher Gartenbrunnen auch sehr schwer ist. Sandstein, Quellstein, Steinguss, Granit, Basalt oder Marmor sind die klassischen Steine, wenn es um einen solchen Brunnen geht. Der Vorteil von Stein ist außerdem, dass es ein natürliches Material ist und sich ein solcher Gartenbrunnen immer gut in jeden Stil einfügt. Diese Art von solchen Brunnen findet man besonders in modernen Gärten, Kupfer auch schon mal in einem verwunschen Garten wegen der schönen Farbe, die mit der Zeit eine Patina ansetzt. Es sind beides sehr langlebige Materialien, die nicht rosten können. Ein Nachteil eines Gartenbrunnen aus Edelstahl oder Kupfer ist, dass Algen daran gut haften bleiben, man muss einen solchen Gartenbrunnen also häufiger mal reinigen, damit er auch weiterhin gut aussieht. Ein Gartenbrunnen aus Holz sieht sehr natürlich im Garten aus und wird klassisch auf gerne genommen. Man sollte aber wissen, dass man Holz pflegen muss, denn sonst ist die Kombination der beiden Materialien Holz und Wasser keine Liaison für die Ewigkeit. Gerade Algen setzen sich gerne am Holz fest und es sollte immer in Bewegung sein, damit man keine unschönen Rückstände von Holz an bestimmten Stellen hat, wo der Wasserspiegel liegt.

    Polyresin

    Dieser Rohstoff wird in den letzten Jahren immer beliebter. Es handelt sich dabei um ein Kunsthart mit Steinmehl. Es sieht optisch wie Stein aus, ist aber wesentlich leichter. Gerade die Tatsache, dass Polyresin natürlichen Stoffen bei guter Verarbeitung sehr ähnlich sieht macht es zu einem solch beliebten Rohstoff. Ein weiterer Vorteil ist, dass Polyresin ein sehr robuster und pflegeleichter Stoff ist. Selbst wenn sich einmal Algen festgesetzt haben sollten kann man sie oft ganz leicht mit einem Lappen entfernen. Außerdem ist Polyresin ein sehr günstiger Stoff in der Herstellung und somit auch im Verkauf. Das ist natürlich gerade für Gartenbesitzer ein gutes Argument, die sich einen Gartenbrunnen günstig kaufen möchten. Als letztes positives Argument sei gesagt, dass Polyresin sehr leicht ist. So kann man auch größere Teile alleine oder mit einer zweiten Person in seinen Garten transportieren. Neben den genannten Gartenbrunnen Materialien gibt es in seltenen Fällen auch Gartenbrunnen aus Keramik oder Glas, die aber aufgrund ihrer Empfindlichkeit eher selten Anwendung finden.

    Was sind wichtige Kaufkriterien, wenn man sich einen Gartenbrunnen günstig kaufen möchte?

    Bevor man sich einen Gartenbrunnen sollte man sich einige Gedanken gemacht haben, um das Richtige für sich zu finden:

    • – Material
    • – Art
    • – Pumpleistung
    • – Motorleistung
    • – Kabel
    • – Beleuchtung

    Material

    Das Thema Material hatten wir ja im vorherigen Kapitel schon ausführlich beschrieben, deshalb hier nur eine kurze Empfehlung: Polyresin ist ein sehr günstiges, leichtes, robustes Material, was bei guter Verarbeitung wie Stein aussehen kann. Stein ist ein sehr natürlicher Stoff, kann aber auch sehr schwer werden. Edelstahl ist ein Stoff, der gerade in modernen Gärten seinen Platz finden kann. Wenn man sich als Gartenbrunnen einen Dekobrunnen aufstellen möchte kann man ihn an den Hausanschluss anschließen und dann einmalig mit Wasser befüllen. Als Nutzbrunnen benötigt ein Gartenbrunnen fließendes Wasser, um betrieben werden zu können. Gerade ein Springbrunnen oder ein Zierbrunnen mit einem Wasserfall wirken sehr schön und dekorativ in einem Garten. An der richtigen Stelle aufgestellt ist ein solcher Brunnen das Highlight in einem Garten.

    Gartenbrunnen Pumpleistung

    Wer sich einen Gartenbrunnen günstig kaufen möchte wird mit Sicherheit auch an der Förderleistung interessiert sein. Ein guter Gartenbrunnen sollte mindestens 800 Liter pro Stunde fördern.

    garten_brunnen

    Motorleistung

    Je nachdem wie groß der Gartenbrunnen ist und wie seine Art ist muss die Motorleitung unterschiedlich bemessen werden. Die Leistung wird bei allen Elektrogeräten immer in Watt angegeben, was aber nur bedeutet, wie viel Leistung das Gerät aufnehmen kann. Wenn man einen Springbrunnen oder einen mit einer Beleuchtung betreiben möchte wird er mehr Energie verbrauchen. Besonders ökologisch und vor allen Dingen gerade voll im Trend sind Gartenbrunnen, die im Solarbetrieb laufen. Wenn man einen Gartenbrunnen zu Hause betreibt kommt man nicht um das Verlegen eines Kabels umhin. Dabei liegt, dass es besser ist, wenn das Kabel länger ist. Dabei sollte man aber die Sicherheit nicht vernachlässigen. Das Kabel sollte nirgendwo herunterhängen oder als Stolperfalle im Weg liegen. Gerade in lauen Sommernächsten sieht ein beleuchteter Gartenbrunnen super aus. Man kann sich unterschiedliche Modelle aussuchen, besonders gut ist es, wenn man die Lampen einzeln ein- oder ausschalten kann, damit man unterschiedliche Wirkung erzielen kann. Es gibt auch solche Brunnen, bei denen man eine Farbscheibe benutzen kann. So strahlt der Brunnen in unterschiedlichen Farben und man kann so die Stimmung verändern. Wer sehr umweltbewusst ist benutzt für seine Beleuchtung stromsparende LED.

    Wie pflegt und reinigt man seinen Gartenbrunnen?

    Sich einen Gartenbrunnen günstig kaufen und ihn dann zu Hause aufstellen ist nicht alles. Man braucht auch eine gewisse Pflege, damit man lange Freude an ihm hat. Dabei braucht man sich aber keine Sorge zu machen, dass man permanent Gewehr bei Fuß stehen muss, um seinen Gartenbrunnen instand zu halten. Mit der Zeit wird einfach ein solcher Brunnen schmutzig. Diesen einfachen Dreck, den Staub oder auch der Regen verursacht, kann man regelmäßig mit einem feuchten Lappen entfernen. Dabei kann man auch herunter gefallenes Laub oder verstorbene Insekten aus dem Wasser entfernen. Man kann nicht genau sagen, wie oft diese Arbeiten durchgeführt werden müssen. Das hängt vom Standort ab, denn wenn der Gartenbrunnen im Schatten steht setzen sich schon eher einmal Algen ab. Gleiches gilt für herunter gefallenes Laub, wenn er in der Nähe von Bäumen steht. Des weiteren hängt die Verschmutzung eines Gartenbrunnen auch vom Härtegrad des Wassers ab, denn bei härterem Wasser kann es schon mal dazu kommen, dass sich Kalk am Rand ablagert.



    Auch den Wasserkreislauf sollte man vor Verschmutzungen frei halten. Dazu kann man den Gartenbrunnen mit warmem Wasser mehrfach durchlaufen lassen. Dabei reinigt man dann auch gleichzeitig die Pumpe von einfachem Schmutz. Ein Mal pro Jahr sollte man sich seinen Gartenbrunnen aber auch jeden Fall gründlich vornehmen. Dazu werden alle beweglichen Teile abmontiert. Danach kann man das Becken und die äußeren Teile mit einer milden Seifenlauge abwischen. Wenn man schwer zugängliche Teile hat kann eine Zahnbürste auch sehr gute Dienste für eine Reinigung leisten. Danach werden alle Seifenreste mit viel klarem Wasser abgewischt, denn man möchte ja kein Schaumbad in seinem Becken haben.

    Die aktuell besten Angebote

    Sortieren nach:

    10 € 1000 €