• Die besten Angebote 2022.
  • Top-Marken In großer Auswahl.

Garten Solarkugeln

Inhaltsverzeichnis

    Garten Solarkugeln: Im Garten sieht es abends sehr schön aus, wenn alles ein wenig beleuchtet ist. Zum einen kann man sicherer auf Gartenwegen gehen, wenn sie ausgeleuchtet sind, zum anderen gibt Licht am Abend ein besonderes Ambiente. Im Zuge des Umweltgedankens ist es eine gute Idee, sich für Garten Solarkugeln zu interessieren. Sie funktionieren ohne Kabel und laden sich tagsüber unter der Sonne von selbst auf. Somit sind sie stromsparend und was ein Vorteil ist, dass sie nicht zu hell werden.

    Unterschiedliche Farben bei Solarkugeln

    Wenn man sich Garten Solarkugeln günstig kaufen möchte gibt es Hersteller, die sie in warmweiß, kaltweiß oder auch mit Farbwechsel haben. So kommt jeder geschmacklich auf seine Kosten. Gerade bei weißen Tönen lohnt es sich, einmal genauer hinzuschauen. Das Spektrum der verschiedenen Weißtöne kann sehr unterschiedlich sein. Deshalb sollte man immer vorher schauen, ob einem der Farbton der eigenen Solarkugel gefällt. Ob man sich für oder gegen einen Farbwechsel bei den Garten Solarkugeln entscheidet bleibt jedem selbst überlassen. Es gibt einige Dinge, die man jedoch wissen sollte, die Vor- und Nachteile der jeweiligen Modelle sind. Garten Solarkugeln ohne Farbwechsel haben eine sehr hohe Leuchtkraft. Es gibt sie in den zahlreichsten Ausführungen, sie sind aber in der Regel in einem schlichten Design gehalten. Man kann hier allerdings nur eine Farbtemperatur einstellen, die sich nicht ändern lässt. Sie sind auch eher für die Beleuchtung gedacht denn als Dekoration.

    garten solar kugeln</center

    Wenn man Garten Solarkugeln Angebote mit Farbwechsel wahrnehmen möchte profitiert man von einem breiten Farbspektrum, das man entweder selbst einstellen kann oder im Programm durchlaufen lassen kann. Sie haben einen hohen dekorativen Effekt und eignen sich ideal als kleinen Blickfang im Garten oder auf dem Balkon und besonders auf dem Tisch. Möglich macht das die gerne Leuchtkraft, die sie besitzen. Deshalb sind sie eher als Dekoration denn zur Beleuchtung gedacht. Faktoren, die man beachten sollte, wenn man Garten Solarkugeln günstig kaufen möchte. Es gibt viele verschiedene Garten Solarkugeln auf dem Markt. Viele Hersteller bieten ihre Modelle teils sehr günstig an. Es gibt einige Dinge, die man allerdings genauer beachten sollte, bevor man sich für einen Kauf entscheidet.

    • – LED-Lampe
    • – Leuchtdauer
    • – Ladezeit
    • – spritzwassergeschützt
    • – wasserdicht
    • – Durchmesser
    • – Akku austauschbar
    • – Dämmerungssensor
    • – Akku austauschbar

    LED Lampen überzeugen durch eine lange Lebensdauer. Sie sind wesentlich länger zu nutzen als herkömmliche Leuchtmittel. Deshalb empfiehlt es sich auch bei Garten Solarkugeln, sich für die LED Technik zu entscheiden. Man sollte immer darauf achten, dass sich der Akku entnehmen lässt. Gerade bei LED Lampen ist das oft nicht möglich. Man sollte den Akku entnehmen und dann vollständig aufladen, da sich sonst der Memory Effekt bilden kann, mit dem die Leistung eines Akkus sich mit der Zeit verschlechtert. Je nacht Typ des Akku kann man ihn zwischen 300 und 1000 Mal aufladen. Ein abnehmbarer Akku ist auch ein Vorteil im Winter. Es kann sein, dass durch niedrige Temperaturen der Akku Schaden nimmt. Wenn er also entnehmbar ist kann man die Kugeln weiterhin als dekoratives Element stehen lassen, der Akku ist aber sicher.

    Die Leuchtdauer und Ladezeit sind ebenfalls zwei wichtige Faktoren, die man beim Kauf beachten sollte. Die Leuchtdauer aus dem Grund, weil man nicht nur möchte, dass die Garten Solarkugeln für eine Stunde oder so leuchten und die Ladezeit, weil es nicht zwei Tage dauern sollte, bis die Kugeln abends wieder leichten. Bei der Ladezeit sagt man normalerweise, dass sie die Dauer von acht Stunden nicht überschreiten sollte. Der Faktor des Spritzwasserschutzes ist sehr wichtig. Man sollte auf jeden Fall sich die Abdichtung am Solarpanel genauer anschauen. Denn wenn Feuchtigkeit in die Solarlampe eindringt kann es sein, dass sie nicht mehr funktioniert. Das ist ein bekanntes Problem bei günstigen Leuchtkörpern, die per Solar betrieben werden, da hier das Panel nicht richtig abgedichtet wird.

    Der Dämmerungssensor ist hilfreich. So kann die Garten Solarkugel angehen, wenn die Dämmerung einsetzt. Das ist ein Vorteil zu einem Timer, denn hier passt sich die Einschaltautomatik an die Jahreszeiten und die unterschiedlichen Zeiten der Dämmerung an. Wenn man sich Garten Solarkugeln günstig kaufen möchte sollte man nach Sets Ausschau halten. Diese sind oft in der Größe aufeinander abgestimmt. Entweder gibt es sie alle in der gleichen Größe oder unterschiedlich, so dass man sie zusammen arrangieren kann und sie alleine dekorativ wirken.

    Man sollte hier wissen, dass meist je kleiner der Durchmesser desto weniger Leuchtkraft die Garten Solarkugeln haben.

    Garten Solarkugeln für den Pool oder Teich

    Wasser und Licht haben in einem Garten am Abend etwas magisches an sich. Es gibt viele Menschen, die sich komplett entspannen können, wenn sie sich am Abend Wasser anschauen, das in einer Form beleuchtet ist. Es gibt bestimmte Garten Solarkugeln, die wasserdicht sind, Man sollte hier darauf achten, dass sie mit der Schutzart IP65 oder höher zertifiziert wurden. Wenn man sich für den Kauf von Garten Solarkugeln aus leichtem Kunststoff entscheidet, die schwimmfähig sind, kann man diese in seinen Pool oder Teich setzen. Modelle aus Glas eignen sich nicht dafür, da sie meist zu schwer sind und sich deshalb nicht an der Oberfläche des Wassers halten können. Wenn man die Garten Solarkugeln nicht direkt ins Wasser legen möchte kann man auch nur den Effekt nachahmen, als würden sie im Wasser schwimmen. Das kann man über einen Erdspieß erreichen, den man entweder fest verbaut oder abnehmbar kaufen kann. So kann man den Erdspieß versenken, die Solarkugel darauf stecken und man hat den Eindruck, dass sie im Wasser ist, obwohl sie eigentlich darüber schwebt. Der Vorteil hier ist auch, dass die Kugel an einer Stelle bleibt, denn schwimmende Kugeln bewegen sich und neigen dazu, an einer Stelle hängen zu bleiben, wo man es selbst nicht unbedingt möchte. Viele Hersteller geben auf ihren Packungen auch an, ob sich das jeweilige Modell für den Einsatz im Wasser eignet oder nicht.

    garten solarkugeln

    Dinge, die man hinsichtlich der Wetterfestigkeit beachten sollte

    Generell sollte man darauf achten, dass die Garten Solarkugeln gegen Feuchtigkeit geschützt sind. Das sieht man an der Schutzart IP44, mit der sie ausgestattet sein sollten. Wenn Sie den Faktor haben macht ihnen weder Spritzwasser vom Garten gießen noch ein Regenschauer etwas aus. Wenn die Garten Solarkugeln diese Schutzart nicht haben sollte man lieber die Finger davon lassen, denn man möchte nicht, dass man sie jedes Mal wegräumen muss, wenn Wasser in der Nähe ist. Ein weiterer wichtiger Faktor für die Wetterfestigkeit ist die UV Beständigkeit der Garten Solarkugeln. Modelle aus Glas stellen hier kein Problem dar, aber Modelle aus Kunststoff können mit der Zeit porös werden und vergilben. Da man sie normal immer in der prallen Sonne stehen haben sollte, damit sich der Akku aufladen kann sollte man darauf achten, dass sie sich nicht mit der Zeit verfärben. Modelle aus Glas sind immer mit Vorsicht zu genießen. Sie sehen natürlich gut aus und man hat das Problem mit der UV Beständigkeit nicht, aber sie können zum Beispiel bei kalten Temperaturen platzen oder auch wenn Hagel fällt Schaden nehmen. Deshalb sollte man den Kauf wirklich genau planen, dass solche Probleme nicht entstehen können.

    Generell sollte man Garten Solarkugeln im Winter einlagern. Kunststoff ist ebenfalls empfindlich gegen Frost. Es kann sein, dass er bei längeren kalten Perioden mit Dauerfrost Schaden nehmen kann. Da der Akku sich aber mit dem wenigen Sonnenlicht, das es im Winter gibt, selten komplett aufladen kann, ist der Einsatz von Rainer im Winter eh sehr gering. Deshalb sollte man sie lieber wegräumen.

    Die aktuell besten Angebote

    Sortieren nach:

    10 € 1000 €